TAEKWONDO


Tae (Fuß) - Kwon (Faust) - Do (Der geistige Weg)

ist ein System des richtigen Denkens, Atmens und des sich richtigen Bewegens. Die Grundidee ist, durch Bewegung Körper und Geist in Einklang zu bringen. Denn nur in diesem Zustand ist der Mensch zu höchsten Leistungen fähig.

Daraus ergeben sich die fünf Werte des Taekwondo: Unbezwinglichkeit, Höflichkeit, Selbstdisziplin, Integrität und Durchhaltevermögen.

Es geht um das Erlernen der richtigen Ausführung der Techniken, die zu 70% aus Kicks und zu 30% aus Schlagtechniken bestehen. Entwickelt wurde diese Kampfkunst von koreanischen Zen-Philosophen. Die Techniken werden in der Gruppe geübt und ohne Kontakt trainiert, mit dem Ziel diese zu perfektionieren. Im Vordergrund steht die Gemeinschaft und das Miteinander und nicht der Wettkampf. Taekwondo ist für alle Altersklassen geeignet, auch speziell für Kinder.



Die drei Säulen des Taekwondo sind:


Hyong - Form
Vergleichbar mit der Kata im Karate ist die Hyong ein festgelegter Bewegungsablauf. Techniken werden im Wechsel von Angriff und Verteidigung gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner geübt. Es gibt insgesamt 24 Hyongs.


Kyek Pa - Bruchtest
Bruchtests auf Holzbretter oder Ziegelsteine resultieren aus technischen Übungen und werden nie geübt. Der Schüler reift für den Bruchtest erst im Laufe der Zeit, wobei die geistige Einstellung ausschlaggebend ist. Neben perfekter Technik sind unbedingter Wille und Selbstvertrauen nötig. Allein durch Kraft lassen sich solche Aufgaben nicht lösen.


Chayu Taeryon - Freikampf
Im Freikampf werden nahezu alle Erfahrungen, Kenntnisse und Techniken, die der Schüler gelernt hat, angewendet. Grundregeln, wie z.B. das Abstoppen der Schläge kurz vor dem Ziel, müssen streng beachtet werden. Im traditionellen Taekwondo werden alle Schläge ohne Kontakt zum Trainingspartner ausgeführt. Das zentrale Prinzip ist es Körper und Geist aufzubauen und nicht zu zerstören.


TRAINER



David Nowak



Constantin Schneider



Fritz Flatnitzer



Dimana Katouroudi


Infomaterial anfordern oder ein

kostenloses Probetraining vereinbaren:

Pflichtfeld Falsches Email
Pflichtfeld Falsches Email
Pflichtfeld Falsches Email
Pflichtfeld Falsches Email
Pflichtfeld
Ihre Meldung wurde erfolgreich geschickt
Entschuldigen Sie, aber Ihre Meldung wurde nicht gesendet